Familienrecht​

Das Familienrecht ist aufgrund seiner vielschichtigen Fallgestaltungen ein komplexes Rechtsgebiet und erfordert einerseits großen Einsatz, um die persönliche Betreuung der betroffenen Menschen zu gewährleisten und andererseits ein Höchstmaß an Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.

Die Faszination für dieses Rechtsgebiet und die Zusatzqualifikationen der in diesem Bereich tätigen Anwälte sind Voraussetzung für die beste Lösung der Probleme der Mandanten, entweder vor Gericht, aber auch außergerichtlich und in den Fällen einer Mediation.

Familienrecht als Teil des Zivilrechtes

Das Familienrecht ist ein Teilgebiet des Zivilrechtes, das die Rechtsverhältnisse der durch EheFamilieLebenspartnerschaft sowie Verwandtschaft miteinander verbundenen Personen regelt. In diesem Rechtsgebiet werden aber auch gesetzliche Vertretungsfunktionen wie die Vormundschaft, die Pflegschaft sowie die rechtliche Betreuung geregelt.

Das materielle Familienrecht ist im Wesentlichen im gleichnamigen vierten Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches, dort in den §§ 1297 bis 1921 BGB normiert. Die Vorschriften für das gerichtliche Verfahren sind in der Zivilprozessordnung sowie im Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (das sog. FamFG) geregelt. Im Lebenspartnerschaftsgesetz (kurz LPartG) finden sich die Vorschriften bezüglich des Rechtsinstitutes der Lebenspartnerschaft.

Wer wir sind:

Rechtsanwältin Dr. jur. Nicole Langen ist Fachanwältin für Familienrecht, Diplom-Psychologin, sowie Familienmediatorin. Seit 1996 ist Rechtsanwältin Dr. jur. Nicole Langen als ausgewiesene Spezialistin bundesweit im Familienrecht tätig.

In den familienrechtlichen Fällen sind neben Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Dr. Langen die angestellte Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Hauer tätig. Frau Rechtsanwältin Sommer kooperiert mit Rechtsanwälte Langen in Fragestellungen des Erbrechts.

Kontakt

Bekannt aus den Medien